Home Home   Barrierefreie Darstellung Barrierefrei   Kontakt   Aktuelles   Sitemap   Impressum   E-Mail senden Aktuelle Seite drucken   Suchen
Suchen
Stadt Herbstein
 

Führungen über den SaBa-Weg

Der Erlebnisweg „SaBa“ zwischen Stockhausen und Schadges führt aus der Stockhäuser Niederung (Sa-ndsteingegend) zu den östlichen Ausläufern des Vulkanmassivs bei Schadges (Ba-saltgegend).

 
Der 2,5 km lange Weg ist abwechslungsreich und wird durch begleitende Bachläufe, natürliche Begrenzungen, markante Übergänge und sanfte Steigungen strukturiert. Nah- und Fernblicke bestimmen die Atmosphäre des Weges, der von der Dorfgrenze Stockhausens über den Rand des Schlossparks ins freie Feld führt. Unterhalb des vulkanischen Reißberges stößt man auf Riedesel´sche Basaltmauern, geht an alten Eichen vorbei und erreicht den um 100 m höher gelegenen Weiler Schadges, der wegen seiner besonderen Lage auch das „Nizza“ des Vogelsberges genannt wird.
 
Einheimische Künstler und Handwerker haben entlang des SaBa-Weges an 12 herausragenden Orten die dort vorhandenen Energien mit Skulpturen sichtbar gemacht und in geologische, landschaftliche, kulturelle und bauliche Zusammenhänge eingebettet.

 

Termine und weitere Informationen erhalten Sie direkt bei

Frau Christiane Kranz

Hintergasse 3, 36358 Herbstein, OT Stockhausen 

Telefon: 06647 / 91 90 41 oder Mobil: 0175 / 2512629

 


PDF-Datei SaBa-Weg
PDF-Datei Saba-Weg Vierjahreszeiten

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...