Home Home   Barrierefreie Darstellung Barrierefrei   Kontakt   Aktuelles   Sitemap   Impressum   E-Mail senden Aktuelle Seite drucken   Suchen
Suchen
Stadt Herbstein
 

BahnRadweg Hessen

Der BahnRadweg Hessen führt über 245 Kilometer ab Hanau zum Vulkanradweg und weiter durch die Rhön nach Bad Hersfeld. „Landschaftlich allererste Sahne“, so fällt das Urteil derer aus, die schon auf der Strecke waren. Dank der Routenführung über den Vulkanradweg, den Milseburgradweg, durchs Ulstertal und entlang des Solztalradweges ist die Strecke auch für den ungeübten Radler ein Genuss. Auch die alternative Streckenführung durch das Kinzigtal und entlang des Vogelsberger Südbahnradweges verspricht Fahrradvergnügen pur. Ein großer Teil führt auf ehemaligen Bahntrassen, die abseits des normalen Verkehrs einen hervorragenden Belag und nur moderate Anstiege von maximal 3 Prozent aufweisen. Und bergab rollen die Räder dann ganz von alleine. Garantiert entspannt kann der Radfahrer so die Landschaft der Naturparke „Hoher Vogelsberg“ und „Hessische Rhön“ genießen.

 

Fernsichten, Buchenwälder, die Flussauen von Nidder, Schlitz, Fulda und Ulster, der Milseburgtunnel sowie die imposante Kuppenrhön versprechen ein besonderes Erlebnis, gespickt mit kulturellen Höhepunkten wie die Keltenwelt am Glauberg, Fachwerk in Lauterbach, die Burgenstadt Schlitz, das barocke Fulda oder die Kur- und Festspielstadt Bad Hersfeld.

 

Die thematischen Radwege des BahnRadweg Hessens: Vogelsberger – Südbahnradweg – Vulkanradweg – Fuldaradweg – Milseburgradweg – Ulstertalradweg – Solztalradweg.

 

Mehr Informationen erhalten Sie auch im Internet unter www.bahnradweg-hessen.de!

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...