Home Home   Barrierefreie Darstellung Barrierefrei   Kontakt   Aktuelles   Sitemap   Impressum   E-Mail senden Aktuelle Seite drucken   Suchen
Suchen
Stadt Herbstein
 

Bauplatzförderung

 

Der Weg zum Eigenheim mit der Bauplatzförderung durch die Stadt Herbstein
 
Die Stadt Herbstein wirkt -dem Entfall der Eigenheimzulage- mit einer städtischen Förderung entgegen. Die Stadt gewährt dabei beim Kauf von städtischen Baugrundstücken:
 
  • einen Nachlass in Höhe von 15% für Bauherren mit einem Kind
  • einen Nachlass in Höhe von 25% für Bauherren mit zwei Kindern
  • einen Nachlass in Höhe von 30% für Bauherren mit drei Kindern.
 
Die Förderung wird auch einzelnen Bauherren/Bauherrinnen mit entsprechender Kinderzahl gewährt. Maximal wird eine Förderung von 30% auf den Rohbaulandpreis gewährt. Diese Förderung wird nur gewährt, wenn die Bauherren nach Errichtung des Wohnhauses ihren Wohnsitz im Stadtgebiet Herbstein nehmen. Die Errichtung des Wohnhauses ist innerhalb von 3 Jahren nach Vertragsabschluss vorzunehmen. Andernfalls entfällt die Förderung und der geförderte Betrag ist auszugleichen.

  

 

Nähere Informationen erhalten Sie bei der
 
Stadtverwaltung Herbstein
Herrn Wolfram Mohr
Marktplatz 7, 36358 Herbstein
Telefon: 0 66 43 / 96 00 – 18
E-Mail: w.mohr@stadt-herbstein.de

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...